Portfolio

Offiziersgesellschaft der Universität Freiburg

Für die Offiziersgesellschaft der Universität Freiburg wurde eine zweisprachige Webseite auf Basis von Drupal 7 realisiert. Das zugrundeliegende Layout ist responsive und passt sich auch optimal an mobilen Endgeräten an.
Die Webseite bietet nebst allgemeinen Informationen eine Fotogalerie und einen abonnierbaren Kalender.

Mit der neuen Webseite soll einerseits die Administration durch den Vorstand der Gesellschaft vereinfacht und andererseits der Informationsfluss zu den Mitgliedern gestärkt werden. Schliesslich soll es potentiellen Neumitgliedern einen einfachen Kanal bieten um mit der OG in Kontakt zu treten.

Entwickelt im Sommer 2013

-> www.ofunifr.ch

Valea Lupului

Die 2010 entwickelte Webseite wurde auf die Eröffnung der Penion Valea Lupului im Frühjahr 2013 visuell und strukturell überarbeitet. Die aufDrupal 6 basierte Version wurde auf Drupal 7 aktualisiert. Des Weiteren wurden die Unterstützung der Mehrsprachigkeit auf vier Sprachen erweitert.
Das neue Layout wurde von Gregor Thoma aus Luzern entwickelt.

Entwickelt im Frühling 2013

-> www.valealupului.ch

Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung

Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung

Die Webseite der Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung wird seit der Lancierung im Frühjahr 2010 inhaltlich betreut. Mit der strukturellen und funktionellen Neukonzipierung auf die Vereinsversammlung 2012 wurde die neue Seite auf Basis von Drupal 7 komplett neu erstellt. Das Layout basiert auf dem zen-theme.
Die neue Webseite soll die Arbeit des Vorstandes vereinfachen und insbesondere die jüngeren Mitglieder der OG vermehrt zur Teilnahme an den Anlässen motivieren.

Entwickelt im Winter 2012

-> www.oglangenthal.ch

Unileno

Im Rahmen der Vorlesungen User Centered Design, Social Computing und Web Engineering an der Universität Freiburg wurde Unileno als Beta-Version erstellt. Es dient dem Austausch von Erfahrungen welche die Studenten in den verschiedenen Vorlesungen gemacht haben. Das Ziel ist es Informationen über die Vorlesungen zu sammeln welche die Universität so nicht bieten kann. Das Portal wurde mit Drupal 7 erstellt.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit Raphael Küttel im Herbstsemester 2011

-> nicht mehr online

Seiten